Fachgebiet Bauphysik

Aktuelle Projekte

 Entwicklung einer Schallschutzwand aus Photobioreaktoren (OPTISCHALL)

 

Die am Markt erhältlichen Photobioreaktoren sind auf die Produktion von Mikroalgen-Biomasse ausgerichtet. Ziel des interdisziplinären Verbundprojektes OPTISCHALL ist es, einen Photobioreaktor zu entwickeln, der zusätzlich die Funktion von Schalldämmung bzgl. des Durchgangs von Schall durch ein Trennbauteil als auch von Schallabsorption innerhalb eines Raumes aufweist. [mehr]

Entwicklung eines Konzeptes für Niedrigstenergiegebäude unter Einsatz von Peltier-Elementen

 

Die Reduktion des Energiebedarfs und der CO2-Emissionen ist ein zentrales Ziel der EU. Daher sind nach EU-Vorgaben ab dem Jahr 2021 nur noch „Nearly Zero Energy Buildings“ bzw. „Niedrigstenergiegebäude“ zu errichten. [mehr]

 

 

Entwicklung eines thermoelektrischen Heiz- und Kühlsystems mit hohem Wirkungsgrad

 

Die Bundesregierung plant, dass bis zur Mitte des Jahrhunderts der Gebäudebestand nahezu klimaneutral sein soll. [mehr]

Flexibles Wärmespeicher- und Verteilungssystem zur autarken Beheizung und Kühlung von Gebäuden „FlexSpeicher“

 

Der Klimaschutz und die Nachhaltigkeit nehmen in allen Lebensbereichen immer größere Bedeutung ein. [mehr]

Entwicklung einer hinsichtlich Bau- und Raumakustik optimierten Holzbauwand für Kindergärten und Schulen

 

Im Hinblick auf den Sanierungsbedarf von Schulen und Kindergärten werden schnell zu errichtende und kostengünstige Bauten benötigt. Dieser Bedarf an Bauten wird durch die steigenden Schülerzahlen noch verstärkt...[mehr]

 Small House III Großdemonstrator "Raumklima/Recyclingbeton/Massivbau"

 

In Zusammenarbeit der Fachgebiete Bauphysik, Werkstoffe im Bauwesen und Massivbau ist das deutschlandweit erste Gebäude entstanden, bei welchem ausnahmslos Beton mit rezyklierter Gesteinskörnung eingesetzt wurde. Insgesamt wurde... [mehr]

Fensterprüfstand

Fenster, Türen und Verglasungselemente sind essenzielle Gebäudekomponenten und müssen neben ästhetischen vor allem auch praktischen Anforderungen gerecht werden. Insbesondere im Hinblick...[mehr]

Analyse der Diskrepanz zwischen berechnetem Energiebedarf nach EnEV und tatsächlichem Energieverbrauch

 Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass systematische Diskrepanzen zwischen entsprechend der Energieeinsparverordnung (EnEV) berechneten Energiebedarfswerten und gemessenen Energieverbrauchswerten bestehen. Daher können zu erwartende Betriebskosten bei neuen...[mehr]

Weiterentwicklung der EnEV-Nachweisverfahren und -Anforderungen unter Berücksichtigung des Gebäudelebenszyklus

 

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) regelt in Deutschland die Anforderungen an die Energieeffizienz von Gebäuden. Ziel ist es... [mehr]

HiPerCon - High Performance Composite Constructions

 

Verbundkonstruktionen bieten durch den materialgerechten Einsatz der verwendeten Werkstoffe eine hohe Leistungsfähigkeit bei minimiertem Materialeinsatz. [mehr]

Akustischer Prüfstand

 

Schallschutz ist sowohl für Gebäude als auch für alle Infrastrukturprojekte von zentraler Bedeutung. Schallschutz kann einen entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen haben. [mehr]

Zum Seitenanfang